Startseite | Impressum | Geld verdienen
Sie sind hier: Startseite

Geld verdienen

Erotikwebmaster werden und hochwertige günstige Technik nutzen

Wer Erotikwebmaster werden möchte, dem wird es heute sehr leicht gemacht. Er kann die benötigten Server zu einem günstigen Preis mieten. Dabei braucht er sich nicht einmal Gedanken um das Betriebssystem machen, denn das ist samt einem Admin Panel in den meisten Fällen gleich vorinstalliert.

Um damit Erotik Webmaster werden zu können, muss man nur darauf achten, dass man sich einen Server anmietet, der die entsprechenden Kapazitäten zur Verfügung stellt. Vor allem ist es wichtig, sich ein Angebot zu sichern, bei dem man die Möglichkeit hat, aus einem zusätzlichen Speicherbereich ein komplettes Backup machen zu können. Das hat den Vorteil, dass bei Softwarepannen schneller eine Reinstallation möglich ist. Eine hohe Quote der Erreichbarkeit der Plattform muss immer garantiert sein, wenn man erfolgreich Erotik Webmaster werden möchte. Das zieht natürlich den logischen Schluss nach sich, dass sich nur Server eignen, die in einem Zentrum stehen, das sich im Notfall auch autark mit Energie versorgen kann.

Verdienen durch Seitensprungvermittlung:

Wer Erotikwebmaster werden möchte und auch einen Videochat anbieten möchte, der benötigt natürlich einen Server, bei dem ein hoher Datendurchsatz garantiert werden kann. Das setzt eine CPU mit einer hohen Taktrate voraus. Bei den Servern kann man heute Geräte mieten, die mit einen achtkernigen Prozessor oder einer Kombination aus mehreren solcher Prozessoren bestückt sind. Auch der Backbone Bereich des Serverzentrums muss stimmig sein. Das bedeutet, dass schnelle Datenleitungen zur Verfügung stehen müssen. Und eine Trafficbegrenzung sollte der Vertrag zur Servermiete auch nicht haben, wenn man Erotikwebmaster werden und nicht bei den Kosten kräftig zusetzen möchte.